Woche 8

Montag, 01.04.2013. Er wiegt 16,3 Kilogramm und dies ist kein Aprilscherz!

Ich stelle das Futter ein wenig um, denn es macht sich einfach besser, wenn er die morgentliche Ration als Trockenfutter bekommt. So kann ich es gut verabreichen, wenn wir unterwegs sind, als Leckerchen.

Karfreitag ging es mit einer Horde Halter und Hunde in denunewald. Herrlich, mit Schlitten bewaffnet, einmal um den See. Morgens rieselte noch der Schnee.. Frohe Ostern!

Ansonsten war die Woche erfüllt mit viel Übungen im Alltag. In der Wohnung gut gemacht und dann nach draußen gebracht. Schauen, wie er es denn nun so in kleiner und dann steigender Ablenkung so macht. Er tut sich schwer:-) Aber auch er wird Geduld erlernen.

Kapitel-Übersicht "Yago!"