Montag, 03.06.2013

Am Donnerstag, den 06.06.2013 wird er ganze 32 Wochen alt. Laut Monate wird er aber erst am 25.06.2013 dann 8 Monate alt. Wie oder was zählt denn nun?:-) Wir zählen noch die Wochen!

In der Woche nach dem schönen Urlaub bemerkte man dann: Er pinkelt auf drei Beinen! Nicht immer: aber immer öfter:-) Nun denn..

Ich werde nicht Herr der Lage. Er springt immer wieder mal hoch, so schnell, so - für mich - unvorbereitet und grundlos. Es muss was passieren, denn ich kann dies nicht stemmen. Also binde ich mir Einzelstunden ans Bein, wo ich ihn zur Trainerin bringe und die mit ihm trainieren kann. Es bringt nix bei mir, denn ich kann nicht im Vorfeld eingreifen. Er braucht hier Hilfe - eher, als ich... Er braucht jetzt mehr denn je, dass schwarz-weiß, nicht das Grau!

Er ist pfiffig, gelehrig und begreift wirklich schnell und gut. Hunde und Menschen sind an der Leine Tabu. Weitere Regeln werden zu Hause aufgestellt. Viele kleine Lektionen füllen unseren Alltag zu Hause und unterwegs. Ich suche Möglichkeiten, wie ich ihm helfen kann und das Erlernte weiterführen kann, damit es für ihn einfacher ist. Die Grenzen sind präsent und wir genießen dann um so mehr unsere Spaziergänge oben auf den Feldern. Er hat ein gutes Temperament und hat dort viel Energie und wird nicht müde. Seine Aufmerksamkeit zu mir, auch dort oben, wird anders.

Ich bin auf die nächste Zeit gespannt und freue mich auch darauf. Man bemerkt jeden Tag eine Veränderung an ihm und er wird auch vom Körper her erwachsener.

Kapitel-Übersicht "Yago!"